Kirchleitn Kapelle

5/5 - (25 votes)
Die Kirchleitn Kapelle in Berchtesgaden
Die Kirchleitn Kapelle in Berchtesgaden

Kirchleitn Kapelle

Die Kirchleitn Kapelle, auch bekannt als Kapelle der Seligpreisungen, ist eine beeindruckende Kapelle oberhalb von Berchtesgaden. Sie liegt in einer hervorragenden Aussichtslage und wirkt so, als sei sie schon immer hier gewesen. Dabei wurde sie erst 2008 errichtet. Die Kirchleitn Kapelle gehört zur römisch-katholischen Pfarrei St. Andreas in Berchtesgaden. Die Kapelle der Seligpreisungen bildet das Ende eines Meditationsweges, der im idyllischen Nonntal in Berchtesgaden beginnt und entlang von neun Stehlen mit Bronzeplastiken führt. Diese Stelen dienen zur Einführung der Bergpredigt und der acht Seligpreisungen. Die Betonguss-Stelen wurden von Peter Adler aus Wasserburg geschaffen, während die Bronzeplastiken von Leopold Hafner Junior aus Aicha vorm Wald stammen. Die schönste Zeit für einen Besuch auf der Kirchleitn Kapelle ist der Sonnenuntergang – wenn das Licht hinter dem Watzmann verschwindet. Außerdem lockt das berühmte Fotomotiv im Winter: Dann ist es hier oben verschneit und ein beleuchteter Weihnachtsbaum ziert die Kulisse.

Die romantische Kapelle am Lockstein

Die Idee zur Errichtung dieses Ensembles entstand durch Pfarrer Peter Demmelmair und wurde mit Unterstützung seiner Familie, Freunden und Bekannten umgesetzt. Franz Brandner, der Landwirt des Mitterweinfeldhofs, spielte dabei eine federführende Rolle. In nur knapp zwei Jahren gelang es, dieses eindrucksvolle Projekt zu verwirklichen. Vor der Errichtung der Kapelle hatte Brandner das Grundstück am Lockstein erworben und es trotz einiger Hindernisse in einen ordentlichen Zustand gebracht. Der Standort der Kapelle befindet sich auf dem Ponnzenzenbichl, benannt nach dem Spitznamen von Franz Brandners Großvater, auf dem Lockstein im Mitterweinfeld. Brandner selbst bezeichnet den Standort gerne als Kirchleitn oder Kirchleitnbichl, da von dort aus vier Kirchen in Berchtesgaden sichtbar sind und sich die „Leitn“ oberhalb des Pfarrhofs und des Pfarrheims befindet.

Im Jahr 2009 wurde die Kapelle der Seligpreisungen gemeinsam mit dem Meditationsweg an Maria Himmelfahrt (15. August) und dem darauffolgenden Sonntag (16. August) feierlich eingeweiht. Die Einweihung fand mit einer eindrucksvollen Lichterprozession und einem Pontifikalamt unter der Teilnahme von Weihbischof Bernhard Haßlberger statt.

Beliebt bei Einheimischen und im Fernsehen

Die Aussicht bei der Kirchleitn Kapelle am Lockstein auf Berchtesgaden
Die Aussicht bei der Kirchleitn Kapelle am Lockstein auf Berchtesgaden

Die Kirchleitn Kapelle ist nicht nur ein bedeutender Drehort der TV-Serie „Lena Lorenz“, sondern auch ein Ort der Besinnung und Spiritualität. Sie lädt Besucher ein, die Atmosphäre der Kapelle zu erleben, die kunstvollen Bronzeplastiken zu bewundern und den Meditationsweg entlangzuschreiten. Die Kapelle bietet zudem einen spektakulären Blick auf die umliegende Landschaft und ermöglicht es Besuchern, einen Moment der Ruhe und Einkehr zu finden. Insgesamt ist die Kirchleitn Kapelle ein Ort von kultureller Bedeutung und spiritueller Schönheit. Ihre Verbindung zur TV-Serie „Lena Lorenz“ verleiht ihr einen zusätzlichen Charme und macht sie zu einem beliebten Ziel für Fans der Serie sowie für Besucher, die die einzigartige Atmosphäre dieses beeindruckenden Ortes erleben möchten. Wenn du hier oben bist, solltest du auch noch das Stück auf den Lockstein gehen – dem schönsten Aussichtspunkt oberhalb von Berchtesgaden:
–> Lockstein

Wie kommt man zur Kirchleitn Kapelle?

Du kannst nicht mit dem Auto bis zur Kapelle fahren – auch wenn du auf der Google Karte eine Teerstraße siehst. Die ist nur für Anlieger freigegeben. Um die Kirchleitn Kapelle zu erreichen, parkst du am besten beim öffentlichen Parkplatz beim Rathaus. Vom Parkplatz aus folgst du dem Fußweg zum Aussichtspunkt Lockstein. Dieser Weg trägt den Namen „Weg der Seligpreisungen“. Es gibt Schilder. Für die Anfahrt zum Parkplatz hier die Google Karte.

Weiterführende Links

Diese Tipps merken

Merk dir einen Pin auf Pinterest, so findest du diese Berchtesgaden Tipps wieder für deinen nächsten Ausflug. Du kannst diese Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten auch über Facebook liken oder ihn per WhatsApp an deine Freunde schicken, denen du diese Tipps gerne geben möchtest. Klick einfach den entsprechenden Button unter den Bildern und finde diese Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten samt aller Tipps leicht wieder:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 8 Mal geteilt!