Almbachklamm Öffnungszeiten

Almbachklamm geöffnet?

Die Almbachklamm ist nur im Sommer geöffnet.

Im Winter ist die Almbachklamm Wanderung aufgrund von Schnee, Eis und Naturgefahren gesperrt. Wenn du im Winter hier bist – aber nicht nur dann – lohnen sich inbesondere einige dieser Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten

Speziell im Advent kannst du den Weihnachtsmarkt in Berchtesgaden besuchen. Die Gassen des kleinen Ortes sind geschmückt und es finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Sehr stimmungsvoll! Schau hier die Bilder und Informationen über den Weihnachtsmarkt Berchtesgaden.

Jedes Jahr nach dem Winter müssen die Brücken, Geländer und Stege überprüft und teilweise erneuert werden. Je mehr Schnee lag, desto mehr Arbeiten sind in der Klamm nötig, um den Wandersteig wieder herzustellen.

Almbachklamm Öffnungszeiten

Die Klamm ist von Mai bis Oktober geöffnet. Von 9 bis 18 Uhr ist das Begehen der schönen Klamm in Marktschellenberg möglich.

Beachte auch die aktuelle Wettervorhersage. Wenn es mehrere Tage lang sehr stark regnet, kann der Almbachpegel so stark ansteigen, dass die Klamm schließen muß. Das ist zwar selten, kann aber vorkommen. Auch starker Wind und Sturmboen beeinträchtigen die Öffnungszeiten. Hier habe ich das aktuelle Wetter und die Wettervorhersage:

–> Wetter Almbachklamm

Almbachklamm Öffnungszeiten 2020

Aufgrund des nicht so schneereichen Winters gibt es heuer weniger Arbeiten als letztes Jahr. Laut Auskunft der Touristinfo Marktschellenberg sollte die Klamm ab Mitte April 2020 offen sein.

Einschränkungen Almbachklamm Öffnungszeiten

Innerhalb der Almbachklamm Öffnungszeiten kann es durch Naturereignisse zu Einschränkungen kommen (Hochwasser, Muren). Das ist aber nur in sehr seltenen Fällen so. Normalerweise hat die Klamm durchwegs offen.

Die Natur fordert auch jedes Jahr ihren Tribut – nach dem Winter sind viele Arbeiten nötig, um die Klamm wieder für die Sommersaison begehbar zu machen. Dafür wird ein Eintritt für die Klamm kassiert.

—> hier die Almbachklamm Preise.

Frühling in der Almbachklamm

Besonders schön ist die Wanderung durch die Almbachklamm im Frühling, wenn das Schmelzwasser von den Bergen fließt und die Klamm mit besonders viel Wasser versorgt. Die Pflanzen rund um die Klamm erwachen aus dem Winterschlaf, alles wird wieder grün… Aber auch im Sommer und Herbst lohnt es sich durch die Almbachklamm zu wandern. Schau hier die Bilder von der Klamm in Bayern.

Almbachklamm Wanderung

Der Klammsteig ist auch ein toller Weg zum Wandern mit Kindern – allerdings nicht als Wanderung mit Kinderwagen geeignet. Kindern gefällt die Kugelmühle am Eingang und dann die kurzweilige Tour entlang des tosenden Wassers.

Bei der Theresienklause kannst du dir überlegen wie deine Wanderung weitergeht: Direkt zurück zur Kugelmühle, die Maria Gern Wanderung oder über die bekannte Wallfahrtskirche Ettenberg.

–> so geht die Almbachklamm Wanderung

Winterwanderung durch eine Klamm

Partnachklamm Winter

Wenn du eine Klamm im Winter besuchen willst, kann ich dir die Partnacklamm empfehlen. Nachdem der Wanderweg meist durch Tunnel führt, ist sie auch im Winter ohne Steinschlag begehbar:

–> so ist die Partnachklamm