Wimbachklamm

Wimbachklamm

Wimbachklamm Berchtesgaden

Wimbachklamm Berchtesgaden - die Klamm in Ramsau, Nationalpark Berchtesgaden
Wimbachklamm Berchtesgaden – die Klamm in Ramsau

Die Wimbachklamm Berchtesgaden ist die „kleine Schwester“ der Almbachklamm Wanderung. Sie mit 200 Metern Länge deutlich kürzer als die Almbachklamm. Beide Klammen in Berchtesgaden gehen auf die Holztrift zurück. 1843 wurde die Trift in der Wimbachklamm eingestellt, seit 1847 wird der Klammsteig in Ramsau im Berchtesgadener Land touristisch genutzt. Aus dem einstigen Platz der Holzarbeiter wurde ein Ausflugsziel. Hier gebe ich alle Informationen darüber.

Wo ist die Klamm in Ramsau?

Die Wimbachklamm befindet sich in Ramsau, nahe Berchtesgaden. Im Ort ist direkt an der Durchfahrtsstraße der große Parkplatz „Wimbachbrücke“. Hier beginnt die Wimbachtal Wanderung. Am Parkplatz befindet sich auf eine Infostelle des Nationalparks. Hier für die Orientierung die Google Karte:

—> Wimbachbrücke

Wimbachtal Wanderung

Auf der Wanderung durch das Wimbachtal wandern jedes Jahr tausende Touristen in den Nationalpark Berchtesgaden. Von Ramsau führt die Wimbachtal Wanderung zum Wimbachschloss. Die Einheimischen reden übrigens nicht vom „Wimbachtal“ sondern vom „Wimbachgries“. Ich war selbst dort und bin die Wanderung durch die Klamm gegangen.

Wimbachklamm Eintritt

Wimbachklamm Eintritt - 150 Meter vor der Klamm sind die Wertmünzen zu kaufen
Wimbachklamm Eintritt – 150 Meter vor der Klamm sind die Wertmünzen zu kaufen

Im unteren Bereich des Wimbachgries ist die bekannte Klamm. Vom Parkplatz aus sind es rund 20 Minuten bis zum Eingang der Klamm. Du musst vorher eine Münze kaufen, um durch die Klamm wandern zu können. Diese Eintrittsmünze gibt es beim letzten Hof in Ramsau, auf dem Weg zur Klamm.

Der Wimbachklamm Eintritt beträgt:

2,5 Euro für Erwachsene und Jugendliche

2 Euro für Erwachsene und Jugendliche mit Gästekarte

kostenlos für Kinder bis 6 Jahren

Das ist Wimbachklamm Wanderung in Berchtesgaden
Das ist Klammwanderung in Berchtesgaden

Wimbachklamm Öffnungszeiten

Die Klamm in Ramsau ist nur in den Sommermonaten geöffnet. Normalerweise sind die Wimbachklamm Öffnungszeiten von Mitte April bis Oktober geöffnet. Somit beginnen die Wimbachklamm Öffnungszeiten meist ein paar Tage früher als die Almbachklamm Öffnungszeiten.

Außerhalb der Öffnungszeiten kommst du nicht durch die Klamm durch, ein Drehkreuz am Eingang versperrt den Weg und das Gelände ist mit einem Zaun abgetrennt. Du kannst den Klammsteig aber auf einem breiten Forstweg umgehen, er verläuft parallel. Leider ist von hier nichts von der Klamm selbst zu sehen. So mußt du aber nicht zwingend Eintritt bezahlen, wenn du ins Wimbachgries hinauf in die Berge wandern willst.

Die Klammwanderung ist kurz aber schön. Du kannst auch gut durch die Klamm wandern mit Kindern. Wasser und Stege funktionieren immer bei unseren Kids.

Almbachklamm oder Wimbachklamm?

Wenn du die Wahl hast zwischen Almbachklamm oder Wimbachklamm würde ich mich für die Klamm in Marktschellenberg entscheiden. Die Almbachklamm in Marktschellenberg ist mit 2,8 Kilometer um ein Vielfaches länger als die 200 Meter lange Klamm in Ramsau. Außerdem ist die Natur meines Erachtens in der Marktschellenberger Klamm eindrucksvoller und die Wasserfäller höher. Das beeindruckt mich persönlich mehr und läßt mich für die Almbachklamm stimmen. Zu den Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten gehören sie aber beide!

–> schau hier zum Vergleich die Almbachklamm Wanderung.

Berchtesgaden Klamm mit Kinderwagen?

Keine der beiden Klammen eignen sich als Kinderwagen Wanderung. Es geht über Stufen auf dem Klammsteig. Wenn du eine Wanderung mit Kinderwagen in der Nähe machen willst, kannst du die Klamm umgehen, indem du den Forstweg zum Wimbachschloss wanderst. Schön ist sonst auch der Weg in Königssee zum Malerwinkel.

–> So geht die Kinderwagen Wanderung am Königssee.

Wimbachklamm Wanderung merken

Wimbachklamm merken - mit diesem Pin auf Pinterest
Wimbachklamm merken – mit diesem Pin auf Pinterest

Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten

Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten

Was sind die besten Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten?

Die Almbachklamm ist eine der meistbesuchen Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten! Gerade in den Sommerferien kommen bei schönem Wetter tausende begeisterte Urlauber hierher. Zurecht! Hier in der Klamm ist die unberührte Natur besonders grandios. Und das ohne große Anstrengung. Aber welche der Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten lohnen sich noch?

Wir haben einige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Ort und in der Umgebung besucht. Das sind unsere Favoriten:

Salzbergwerk am Dürrnberg

Das Salzbergwerk am Dürrnberg ist auch eine der meistbesuchten Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten.
Sehenswürdigkeiten Berchtesgaden – die Salzwelten am Dürrnberg in Hallein

Für die Kugelmühle werden die Marmorsteine am Dürrnberg gesammelt – im Berg ist gleichzeitig ein riesiges Salzlager. Das bekannte Salzbergwerk kannst du heute besuchen. Es ist das ganze Jahr geöffnet! Es ist ein besonderes Ausflugsziel, das sich zudem bei JEDEM Wetter anbietet. Egal ob es schneit oder die Hitze den Kreislauf zu schaffen macht: In den Salzwelten hat es konstant 8 Grad. Für Kinder sind die beiden langen Rutschen ein Erlebnis. Erwachsene schätzen die Fahrt mit dem Floß über den Salzsee!

—> schau hier so war es bei unserem Ausflug in die Salzwelten.

Traumwerk in Anger

Der Reiseblogger im Hans-Peter Porsche Traumwerk

Wahnsinn: 500 qm Miniatureisenbahn im Hans-Peter Porsche Traumwerk, ein Riesenspaß nicht nur für Kinder. Wenn es dir gefällt, teilen: —> https://www.familienurlaub-info.com/ausflugsziele/deutschland/bayern/porsche-traumwerk/

Gepostet von Markus Schmidt am Mittwoch, 11. April 2018
Klick dich mal in den Film, dann bekommst du einen Eindruck vom Hans-Peter Porsche Traumwerk

Auf dem Weg zur Almbachklamm siehst du an der Autobahn kurz vor dem Grenzübergang bei Salzburg das riesige Gebäude. Hier ist das Traumwerk. Hans-Peter Porsche hat sich hier den Traum eines eigenen Spielzeugmuseums verwirklicht! Zigtausende haben sich davon schon verzaubern lassen. Für Kinder ist die riesige Miniatur-Modelleisenbahn das Schönste oder bei Sonnenschein der große Spielplatz mit dem weiträumigen Garten. Es gibt aber noch mehr zu sehen,.

–> Hans-Peter Porsche Traumwerk.

Der große Spielplatz beim Porsche Traumwerk in Anger, eines der besten Berchtesgaden Sehenswürdigkeiten. Bei jedem Wetter.
Sehenswürdigkeiten Berchtesgaden – der tolle Spielplatz beim Traumwerk

Der Königssee

Was du natürlich auch in der Gegend anschauen solltest: Den Königssee. Bayern hat viele Seen, aber der Königssee ist wirklich königlich. Du musst auch nicht unbedingt die teure Schiffahrt mit den Japanern und Chinesen zusammen bis nach St. Bartholomä machen.

Ein leichter Weg führt vom Parkplatz im Ort zum Königssee und ein Stück am See entlang zum sogenannten Malerwinkel. Der Platz heißt so, weil hier viele Maler den bemerkenswerten Blick auf den See gemalt haben. Sogar mit dem Kinderwagen kommst du hierher!

–> hier der Wikipedia Eintrag über den Königssee.

–> und unsere Tipps am Königssee mit Kindern.